e-Mail 

 

104. Tag – Samstag,
25. Januar 2020
Standort am Morgen: Pingrup
33°32'06.5"S 118°30'38.6"O
Tagesroute: Pingrup – Hyden (Wave Rock) – Pingrup

Highlights des Tages: 300 km Ausflug zu den 2.7 Milliarden alten Granit-Steinwelle (Wave Rock) sowie zum nur etwa 700 Millionen alten Hippo’s Yawn – unterwegs Picknick am Salzsee
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): leicht bewölkt – sonnig – sonnig
Tages-km / Reise-km: 306 / 9’864
Wave Rock in Hyden Standort am Abend: Pingrup
33°32'06.5"S 118°30'38.6"O

 

103. Tag – Freitag,
24. Januar 2020
Standort am Morgen: Hopetoun
33°57'02.6"S 120°07'18.4"O
Tagesroute: Hopetoun – Jerramungup – Pingrup

Highlights des Tages: Ruppige Fahrt über raue Naturstrasse durch den Fitzgerald National Park – Kauffeepause in Jerramungup – bemalte Silos und total sympathischer Camping in Pingrup – feines Geburtstagsessen made by Andy
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): bewölkt – sonnig – sonnig
Tages-km / Reise-km: 236 / 9’558
Silomalerei in Pingrup Standort am Abend: Pingrup
33°32'06.5"S 118°30'38.6"O

 

102. Tag – Donnerstag,
23. Januar 2020
Standort am Morgen: Munglinup
33°51'42.6"S 120°47'55.0"O
Tagesroute: Munglinup – Hopetoun

Highlights des Tages: Cruisen auf der kaum befahrenen Southern Ocean East Road (Gravelroad) mit diversen Stopps an einsamen Stränden und an einem See mit Mangrovenwald – Strandspaziergang in Hopetoun.
100 Tage Australien
à siehe auch Artikel auf unserer Startseite
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): bewölkt – regnerisch – sonnig
Tages-km / Reise-km: 89 / 9’322
Steinformationen am Back Beach beim Starvation Boat Harbour Standort am Abend: Hopetoun
33°57'02.6"S 120°07'18.4"O

 

101. Tag – Mittwoch,
22. Januar 2020
Standort am Morgen: Munglinup
33°51'42.6"S 120°47'55.0"O
Tagesroute:

Highlights des Tages: Wetterkapriolen bei der Wanderung durch Buschland entlang dem Oldfield Estuary Inlet und am Meer – nass bis auf die U...hosen und die Wanderschuhe voll Sand – anschliessend heisse Dusche und relaxen
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): bewölkt – Regen – bewölkt (windig)
Tages-km / Reise-km: / 9’233
Sandpiste auf dem Oldfield Estuary Track Standort am Abend: Munglinup
33°51'42.6"S 120°47'55.0"O

 

100. Tag – Dienstag,
21. Januar 2020
Standort am Morgen: Esperance
33°50'43.6"S 121°54'04.7"O
Tagesroute: Esperance – Great Ocean Drive – Munglinup

Highlights des Tages: Aussichtsreiche Fahrt auf dem Great Ocean Drive mit Blick auf meilenweite Strände und das Meer – zurück auf der A1 weiterreise bis Munglinup
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): bewölkt – bewölkt – bewölkt (sehr windig)
Tages-km / Reise-km: 159 / 9’233
11 Mile Beach Standort am Abend: Munglinup
33°51'42.6"S 120°47'55.0"O

 

99. Tag – Montag,
20. Januar 2020
Standort am Morgen: Esperance
33°50'43.6"S 121°54'04.7"O
Tagesroute: Esperance – Lucky Bay – Esperance

Highlights des Tages: Bei noch sonnigem Wetter Tagesausflug in den Le Grand National Park – unbeschreiblich schöne Strände bei Lucky Bay, Thistle Cove und Hellfire Bay – feinster, weisser Sand, Meer in verschiedensten Blautönen und eindrückliche Felsformationen – just amazing!
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
Tages-km / Reise-km: 132 / 9’074
Thistle Cove mit dem Frenchman Peak im Hintergrund Standort am Abend: Esperance
33°50'43.6"S 121°54'04.7"O

 

98. Tag – Sonntag,
19. Januar 2020
Standort am Morgen: Esperance
33°50'43.6"S 121°54'04.7"O
Tagesroute:

Highlights des Tages: Nach Kleiderwasch- und Autoreinigungsaktion feines Fischmittagessen anschliessend Verdauungsspaziergang an der Esperance Promenade
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): leicht bewölkt – leicht bewölkt – leicht bewölkt
Tages-km / Reise-km: / 8’942
Walflossen Skulptur am Strand von Esperance – Frachtschiffe im Hintergrund Standort am Abend: Esperance
33°50'43.6"S 121°54'04.7"O

 

97. Tag – Samstag,
18. Januar 2020
Standort am Morgen: Norseman
32°11'23.2"S 121°46'38.6"O
Tagesroute: Norseman – Esperance

Highlights des Tages: Ab ans Meer! «Grosseinkauf» von Lebensmittel und Diesel in Esperance – dank Vorbuchung schöner Platz auf dem sehr gut belegten Seafront Caravan Park
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): bewölkt/regnerisch – bewölkt – leicht bewölkt
Tages-km / Reise-km: 206 / 8’942
Die endlosen Weiten auf unserer Reise in Australien Standort am Abend: Esperance
33°50'43.6"S 121°54'04.7"O

 

96. Tag – Freitag,
17. Januar 2020
Standort am Morgen: Caiguna
32°16'17.5"S 125°29'12.9"O
Tagesroute: Caiguna – Balladina – Norseman

Highlights des Tages: Fortsetzung der Fahrt auf dem Eyre Highway – Sichtung mehrerer Adler auf der längsten geraden Strasse in Australien – Zwischenhalt beim Roadhouse Balladina – bei Ankunft in Norseman Gewitter und Regen – seit langem wieder einmal Nachtessen mit frischem Gemüse
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – gewitterig/regnerisch – gewitterig/regnerisch
Tages-km / Reise-km: 374 / 8’736
Die längste Strecke ohne Kurve in Australien Standort am Abend: Norseman
32°11'23.2"S 121°46'38.6"O

 

95. Tag – Donnerstag,
16. Januar 2020
Standort am Morgen: Eucla
31°40'43.2"S 128°52'51.8"O
Tagesroute: Eucla – Madura – Caiguna

Highlights des Tages: Wegen Zeitumstellung und Helligkeit bereits um 5 Uhr wach – somit frühe Weiterfahrt und Kaffeehalt beim Madura Roadhouse sowie Besichtigung des Murra El-Elevyn Caves (Einbruch im Karstgestein)
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): bewölkt (leichter Nieselregen) – bewölkt – bewölkt
Tages-km / Reise-km: 340 / 8’362
Murra El-Elevyn Cave Standort am Abend: Caiguna
32°16'17.5"S 125°29'12.9"O

 

94. Tag – Mittwoch,
15. Januar 2020
Standort am Morgen: Nullarbor Roadhouse
31°26'58.2"S 130°53'49.4"O
Tagesroute: Nullarbor Roadhouse – Border SA/WA – Eucla

Highlights des Tages: Go West! Cruisen durch die Nullarbor Plain (lateinisch; übersetzt «kein Baum») – diverse Abstecher an die atemberaubende Steilküste (bis 80 m hoch) – problemloser Grenzübertritt und wieder 2.5 h erhalten (Zeitzonenwechsel; derzeit +7 h zu MEZ)
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – bewölkt – bewölkt
Tages-km / Reise-km: 204 / 8’022
Klippen beim Punkt Best of the Bight Standort am Abend: Eucla
31°40'43.2"S 128°52'51.8"O

 

93. Tag – Dienstag,
14. Januar 2020
Standort am Morgen: Fowlers Bay
31°59'19.6"S 132°26'13.5"O
Tagesroute: Fowlers Bay – Head of Bight – Nullarbor

Highlights des Tages: Langsame aber sichere Annäherung an die Nullarbor Plain – Abstecher zum Head of Bight – fantastische Sicht auf die Grosse Australische Bucht (nachher kommt nur noch die Antarktis) – Sichtung von diversen Vögeln und (Echsenarten) Lizards – Geburtstagsessen im Nullarbor Roadhouse
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
Tages-km / Reise-km: 197 / 7’818
Klippen beim Head of Bight Standort am Abend: Nullarbor Roadhouse
31°26'58.2"S 130°53'49.4"O

 

92. Tag – Montag,
13. Januar 2020
Standort am Morgen: Fowlers Bay
31°59'19.6"S 132°26'13.5"O
Tagesroute:

Highlights des Tages: Ausgedehnte Wanderung im Fowlers Bay Conservation Park – Sichtung eines White-bellied Sea Eagle sowie weiteren Vögeln und flinken Echsen – traumhafte, menschenleere Strände mit weissem Sand – amazing!
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
Tages-km / Reise-km: / 7’621
Fantastischer Strand am Scott Bay mit beeindruckenden Dünen Standort am Abend: Fowlers Bay
31°59'19.6"S 132°26'13.5"O

 

91. Tag – Sonntag,
12. Januar 2020
Standort am Morgen: Ceduna
32°08'57.2"S 133°41'21.0"O
Tagesroute: Ceduna – Fowlers Bay

Highlights des Tages: Ankunft und Installation bei Fowlers Bay – eindrückliche Wanderung in der Dünenlandschaft und am Meer der Grossen Australischen Bucht
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
Tages-km / Reise-km: 147 / 7’621
Dünen bei Fowlers Bay Standort am Abend: Fowlers Bay
31°59'19.6"S 132°26'13.5"O

 

90. Tag – Samstag,
11. Januar 2020
Standort am Morgen: Ceduna
32°08'57.2"S 133°41'21.0"O
Tagesroute:

Highlights des Tages: Bei anhaltendem Wind Strandspaziergang entlang dem Murat Bay ins Städtchen Ceduna und zum Pier
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): Leicht bewölkt – sonnig – sonnig
Tages-km / Reise-km: / 7’474
Stilleben in Ceduna Standort am Abend: Ceduna
32°08'57.2"S 133°41'21.0"O

 

89. Tag – Freitag,
10. Januar 2020
Standort am Morgen: Poochera
32°43'12.5"S 134°50'14.7"O
Tagesroute: Poochera – Ceduna

Highlights des Tages: Langersehnter Regen in bescheidenem Ausmass führt uns auf dem Eyre Highway nach Ceduna – positive Nachricht, dass die Strecke nach Western Australia wieder offen ist
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): regnerisch – regnerisch – bewölkt
Tages-km / Reise-km: 141 / 7’474
Shingleback Lizard in Abwehr (von gestern) Standort am Abend: Ceduna
32°08'57.2"S 133°41'21.0"O

 

88. Tag – Donnerstag,
9. Januar 2020
Standort am Morgen: Poochera
32°43'12.5"S 134°50'14.7"O
Tagesroute: Poochera – Organ Pipes – Poochera

Highlights des Tages: Frühmorgendliche Offroad-Anreise in den Gawler Ranges NP und Wanderung zu den Organ Pipes (vulkanisch Basaltsäulen) – Sichtung von westlichen grauen Riesenkängurus sowie mehreren Tannenzapfenechsen (Shingleback Lizard)
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
Tages-km / Reise-km: 150 / 7’333
Organ Pipes Standort am Abend: Poochera
32°43'12.5"S 134°50'14.7"O

 

87. Tag – Mittwoch,
8. Januar 2020
Standort am Morgen: Elliston
33°38'10.7"S 134°53'01.0"O
Tagesroute: Elliston – Minnipa – Poochera

Highlights des Tages: Fahrt über die erst seit September 2019 durchgehend geteerte 60 km lange Kyancutta-Mount Wedge Road – ruhiger, heisser (41 Grad) Tag auf dem Campground von Poochera
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
Tages-km / Reise-km: 175 / 7’183
Sunset in Poochera Standort am Abend: Poochera
32°43'12.5"S 134°50'14.7"O

 

86. Tag – Dienstag,
7. Januar 2020
Standort am Morgen: Port Lincoln
34°43'44.3"S 135°52'59.9"O
Tagesroute: Port Lincoln – Elliston

Highlights des Tages: Nonstop durchgefahren – sympathischer Empfang – Strandwanderung in der Waterloo Bay zum Jetty, Point Wellington (Blick zum Bird Rock) und Little Bay
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
Tages-km / Reise-km: 175 / 7’008
Historic Elliston Jetty Standort am Abend: Elliston
33°38'10.7"S 134°53'01.0"O

 

85. Tag – Montag,
6. Januar 2020
Standort am Morgen: Port Lincoln
34°43'44.3"S 135°52'59.9"O
Tagesroute:

Highlights des Tages: Ausgedehnter Spaziergang auf dem Parnkalla Walking Trail zu diversen Sehenswürdigkeiten von Port Lincoln – sonniger Nachmittag vor dem «kaRoo» bei angenehmen Temperaturen
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): bewölkt – sonnig – sonnig
Tages-km / Reise-km: / 6’833
Villen mit direktem Meeranstoss und eigenen Yachten Standort am Abend: Port Lincoln
34°43'44.3"S 135°52'59.9"O

 

84. Tag – Sonntag,
5. Januar 2020
Standort am Morgen: Whyalla
33°02'51.6"S 137°32'40.6"O
Tagesroute: Whyalla – Cowell – Arno Bay – Port Lincoln

Highlights des Tages: Regen! Was für ein Segen, wenn auch nur partiell – Fahrt über Cowell nach Arno Bay – Camping überzeugt nicht, deshalb ziehen wir es durch bis Port Lincoln – teurer Platz jedoch mit Meesicht
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): regnerisch – bewölkt – bewölkt (windig)
Tages-km / Reise-km: 272 / 6’833
Silomalerei in Cowell Standort am Abend: Port Lincoln
34°43'44.3"S 135°52'59.9"O

 

83. Tag – Samstag,
4. Januar 2020
Standort am Morgen: Whyalla
33°02'51.6"S 137°32'40.6"O
Tagesroute:

Highlights des Tages: Temperatursturz von 44 auf 24 Grad! – 13 km Sightseeing-Tour in Whyalla – Besuch auf dem Hummock Hill und Flinders Lookout sowie in den Wetlands Recreation Park Lands
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): bewölkt – bewölkt – bewölkt (ganzer Tag stürmisch)
Tages-km / Reise-km: / 6’561
Stahlproduktion in Whyalla Standort am Abend: Whyalla
33°02'51.6"S 137°32'40.6"O

 

82. Tag – Freitag,
3. Januar 2020
Standort am Morgen: Wilpena Pound Resort
31°31'33.0"S 138°36'12.2"O
Tagesroute: Wilpena – Quorn – Whyalla

Highlights des Tages: Nach 7 Nächten in Wilpena Fahrt nach Whyalla am an den Spencer Gulf mit Kaffeehalt in einem sympathischen Kaffee in einem ehemaligen General Store – die Wäsche trocknet bei 44 Grad im Nu!
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
Tages-km / Reise-km: 244 / 6’561
Historische Railway Station von Quorn Standort am Abend: Whyalla
33°02'51.6"S 137°32'40.6"O

 

81. Tag – Donnerstag,
2. Januar 2020
Standort am Morgen: Wilpena Pound Resort
31°31'33.0"S 138°36'12.2"O
Tagesroute:

Highlights des Tages: «Fitnessprogramm» für das Fahrzeug – Innen- und Aussenreinigung von «kaRoo» (inkl. Enteisung des Kühlschranks)
Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
Tages-km / Reise-km: / 6’317
«kaRoo» auf dem Campground Wilpena Pound Standort am Abend: Wilpena Pound Resort
31°31'33.0"S 138°36'12.2"O

 

80. Tag – Mittwoch,
1. Januar 2020
Standort am Morgen: Wilpena Pound Resort
31°31'33.0"S 138°36'12.2"O
  Tagesroute:

Highlights des Tages: Neujahrswanderung zum Hills Homestead (ehemaliges Siedlerwohnhaus) – Aufstieg zu zwei Aussichtspunkten im Gebiet Wangarra – auf dem Rückweg Rundwanderung auf dem Drought Busters Hike
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: / 6’317
Blick in den Wilpena Pound Standort am Abend: Wilpena Pound Resort
31°31'33.0"S 138°36'12.2"O

 

 

 

Drucken

e-Mail