e-Mail 

 

172. Tag – Donnerstag,
2. April 2020
Standort am Morgen: Perth
31°52'36.5"S 115°57'59.2"O
  Tagesroute:

Highlights des Tages: Ausmisten und aufräumen des Fahrzeuges – Abgabe der Lebensmittelvorräte an der Reception, da Camp-Kitchen geschlossen – abwarten und hoffen, dass alles klappt
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): bewölkt – sonnig – leicht bewölkt
  Tages-km / Reise-km: / 18’892
Das typische Vorort-Einfamilienhaus der Grossstädte in Australien Standort am Abend: Perth
31°52'36.5"S 115°57'59.2"O

 

171. Tag – Mittwoch,
1. April 2020
Standort am Morgen: Perth
31°52'36.5"S 115°57'59.2"O
  Tagesroute:

Highlights des Tages: Letztes Mal Wäsche waschen – Verhandlungen mit weiterem Womo-Interessenten – dennoch ein paar Stunden relaxen auf dem schönen Platz
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – leicht bewölkt
  Tages-km / Reise-km: / 18’892
Letztes Foto von «kaRoo» Standort am Abend: Perth
31°52'36.5"S 115°57'59.2"O

 

170. Tag – Dienstag,
31. März 2020
Standort am Morgen: Perth
31°52'36.5"S 115°57'59.2"O
  Tagesroute:

Highlights des Tages: Seit längerem wieder wesentlich kühlere Temperaturen am Morgen – fantastischer Sonnenaufgang hinter dem Rebberg beim Campingplatz – Besprechung wegen «kaRoo» bezüglich Kommissions- oder Kaufvertrag – erste Vorbereitungen für die Abreise
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: 63 / 18’892
Einer der z.Z. seltenen Anflüge eines Flugzeuges beim Sonnenaufgang Standort am Abend: Perth
31°52'36.5"S 115°57'59.2"O

 

169. Tag – Montag,
30. März 2020

Standort am Morgen:

Meekatharra
26°35'48.4"S 118°29'34.8"O

 

Tagesroute:

Meekatharra – Cue – Perth

 

Highlights des Tages:

3. Etappe der Fahrt nach Perth – nach knapp 750 km erreichen wir wohlbehalten das Ziel – wesentlich kühlere Temperaturen

 

Wetter (Morgen – Mittag – Abend):

sonnig – leicht bewölkt – leicht bewölkt

 

Tages-km / Reise-km:

744 / 18’829

Ersatz-Mulden unterwegs in den Norden

Standort am Abend:

Perth
31°52'36.5"S 115°57'59.2"O

 

168. Tag – Sonntag,
29. März 2020
Standort am Morgen: Albert Tognolini Lookout
22°29'23.5"S 118°44'09.2"O
  Tagesroute: Albert Tognolini Lookout – Newman – Meekatharra

Highlights des Tages: Fortsetzung der Fahrt Richtung Perth mit einigen Schwertransportern im Gegenverkehr sowie mehreren Stopps zum Tanken bzw. Fahrerwechsel – Camping in Meekatharra ist zu unser grossen Freude geöffnet und ist somit unser Übernachtungsplatz mit Infrastruktur
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – leicht bewölkt – leicht bewölkt
  Tages-km / Reise-km: 601 / 18’085
Minen-Mulden-Kipper wird verlegt Standort am Abend: Meekatharra
26°35'48.4"S 118°29'34.8"O

 

167. Tag – Samstag,
28. März 2020
Standort am Morgen: Broome
17°55'36.4"S 122°12'58.8"O
  Tagesroute: Broome – South Hedland – Albert Tognolini Lookout

Highlights des Tages: Marathon-Strecke von beinahe 900 km gefahren – nach reibungsloser Fahrt herbe Enttäuschung, dass das Auski Roadhouse den Campingplatz bereits geschlossen hat – deshalb Übernachtung auf einem aussichtsreichen Rastplatz ohne Infrastruktur, dafür mit dramatischem Abendrot
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – leicht bewölkt
  Tages-km / Reise-km: 877 / 17’484
Impression von der langen Fahrt Standort am Abend: Albert Tognolini Lookout
22°29'23.5"S 118°44'09.2"O

 

166. Tag – Freitag,
27. März 2020
Standort am Morgen: Broome
17°55'36.4"S 122°12'58.8"O
  Tagesroute:

Highlights des Tages: Entscheidender und trauriger Tag – Organisation des Fahrzeugverkaufs über Kommission – Planung der Reise nach Perth vor innerstaatlicher Grenzschliessung – Buchung der Flugtickets in die Schweiz gemäss EDA-Richtlinien
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: / 16’607
Stattlicher Schmetterling in der Toilette Standort am Abend: Broome
17°55'36.4"S 122°12'58.8"O

 

165. Tag – Donnerstag,
26. März 2020
Standort am Morgen: Broome
17°55'36.4"S 122°12'58.8"O
  Tagesroute:

Highlights des Tages: Einkauf in Broome – spontane persönliche Anfrage beim Toyota-Händler betreffend Ankauf des Wohnmobils – Offerte wird versprochen – ruhiger Nachmittag bei tropischen Verhältnissen
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – regnerisch
  Tages-km / Reise-km: 16 / 16’607
Aussicht bei schöner Parkanlage am Town-Beach Standort am Abend: Broome
17°55'36.4"S 122°12'58.8"O

 

164. Tag – Mittwoch,
25. März 2020
Standort am Morgen: Tom Price
22°41'51.3"S 117°45'45.1"O
  Tagesroute: South Hedland – Broome

Highlights des Tages:

Für uns enorme Strecke von 612 km gefahren – trotz einigen PS-starken Roadtrains auf der Strasse ohne Probleme ans Ziel gekommen – ebenfalls unkompliziertes Buchen vor Ort auf dem Campingplatz in Broome (zuerst einmal für 1 Woche mit Option auf Verlängerung)

YouTube - Film

  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig (wieder bis 43 Grad!) – sonnig
  Tages-km / Reise-km: 612 / 16’591
Roadtrain bis 60 m lang (über 10x mehr als unser Womo) Standort am Abend: Broome
17°55'36.4"S 122°12'58.8"O

 

163. Tag – Dienstag,
24. März 2020
Standort am Morgen: Tom Price
22°41'51.3"S 117°45'45.1"O
  Tagesroute: Tom Price – Hamersley Gorge – South Hedland

Highlights des Tages: Anfahrt über sehr staubige Schotterstrasse zur abgelegenen Hamersley Gorge im Karijini National Park – Abstieg in die eindrückliche Schlucht mit vielen verschiedenen Wasserbecken und den imposanten Felswänden – nach kurzer Rast im Auski Roadhouse nochmals 260 km nördlich nach South Hedland – auf dem Blackrock Camping Check-in nur nach Temperaturmessung und nur mit en-suite-Bad möglich
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig (wieder 41 Grad!) – sonnig
  Tages-km / Reise-km: 424 / 15’979
Hamersley Gorge – bizarre Strukturen Standort am Abend: South Hedland
20°23'39.5"S 118°36'16.6"O

 

162. Tag – Montag,
23. März 2020
Standort am Morgen: Exmouth
21°56'19.3"S 114°07'57.1"O
  Tagesroute: Nanutarra – Tom Price

Highlights des Tages: Weiterreise auf kaum befahrenen Strassen, davon ca. 50 km (Abkürzung durch’s Bergbaugebiet) auf Schotterstrasse – Besuch des Visitor-Centers sowie des Einkaufladens in Tom Price – Reception des Campings nicht mehr bedient, nur noch Online-Check-In möglich – ab 12 Uhr alle Pubs, Clubs, Casinos, etc. landesweit geschlossen
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: 297 / 15’555
«remote landscape» auf der Fahrt Standort am Abend: Tom Price
22°41'51.3"S 117°45'45.1"O

 

161. Tag – Sonntag,
22. März 2020
Standort am Morgen: Exmouth
21°56'19.3"S 114°07'57.1"O
  Tagesroute: Exmouth – Nanutarra

Highlights des Tages: Noch immer teils verwirrende und widersprüchliche Meldungen zum Corona-Virus, damit müssen wir leben und das Beste daraus machen – freie Fahrt mit wenig Verkehr zum Nanutarra Roadhouse – weiterhin 40 Grad und viele Fliegen
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: 276 / 15’258
Sattes Grün nach dem Tropical Cyclone Damien Standort am Abend: Nanutarra
22°32'37.4"S 115°30'01.8"O

 

160. Tag – Samstag,
21. März 2020
Standort am Morgen: Exmouth
21°56'19.3"S 114°07'57.1"O
  Tagesroute: Exmouth – Thomas Carter Lookout – Exmouth

Highlights des Tages: Fahrt zum Thomas Carter Lookout im Cape Range National Park – atemberaubende Kulisse mit Blick in die zerklüfteten und ausgewaschenen Schluchten – zahlreiche Fotostopps und entsprechend viele Bilder – geruhsamer Nachmittag bei 41 Grad auf dem Campground
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: 76 / 14’982
Canyons des Cape Range National Parks im warmen Morgenlicht Standort am Abend: Exmouth
21°56'19.3"S 114°07'57.1"O

 

159. Tag – Freitag,
20. März 2020
Standort am Morgen: Exmouth
21°56'19.3"S 114°07'57.1"O
  Tagesroute: Exmouth – Yardie Creek Gorge – Mandu Mandu Gorge – Turquoise Bay – Vlaming Head Lighthouse – Exmouth

Highlights des Tages: Frühmorgendlicher Ausflug in den Cape Range National Park an der Ningaloo Coast – Wanderung entlang dem Yardie Creek zur gleichnamigen Gorge – zweite, schweisstreibende Rundwanderung bei der Mandu Mandu Gorge – erfrischendes Bad an der Turquoise Bay mit sensationell klarem Wasser – Abstecher zum Vlaming Head Lighthouse mit verschleiertem Himmel infolge Sandstürmen
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig (bis 43 Grad) – sonnig
  Tages-km / Reise-km: 185 / 14’906
Märchenhafte Yadie Creek Gorge Standort am Abend: Exmouth
21°56'19.3"S 114°07'57.1"O

 

158. Tag – Donnerstag,
19. März 2020
Standort am Morgen: Coral Bay
23°08'32.1"S 113°46'28.4"O
  Tagesroute: Coral Bay – Exmouth

Highlights des Tages: Die Meldungen zum Corona-Virus überschlagen sich (u.a. Einreisesperre in OZ) – wir reisen trotzdem weiter – problemloses Dieseltanken und Einkaufen (ohne Hamsterkäufer) – check-in auf dem Camping in Exmouth
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – leicht bewölkt
  Tages-km / Reise-km: 154 / 14’721
Unzählige, grosse Termitenhügel auf unserer Fahrt nach Exmouth Standort am Abend: Exmouth
21°56'19.3"S 114°07'57.1"O

 

157. Tag – Mittwoch,
18. März 2020
Standort am Morgen: Coral Bay
23°08'32.1"S 113°46'28.4"O
  Tagesroute:

Highlights des Tages: Küstenausflug in der Nähe des Five Fingers Reef – herrliche Sicht auf das Meer – wiederum Sichtung von Krebsen und einem Seestern – zweisamer Strandspaziergang bei Mauds Landing – ständige Begleiter: die Fliegen
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – leicht bewölkt
  Tages-km / Reise-km: 18 / 14’567
Strand bei Mauds Landing Standort am Abend: Coral Bay
23°08'32.1"S 113°46'28.4"O

 

156. Tag – Dienstag,
17. März 2020
Standort am Morgen: Coral Bay
23°08'32.1"S 113°46'28.4"O
  Tagesroute:

Highlights des Tages: Gebannt verfolgen wir die Conoravirus-News und fragen uns, wie es wohl mit unserer Reise weitergehen wird?? Wir müssen alles von Tag zu Tag nehmen und entscheiden, nicht ganz einfach – dennoch geniessen wir den schönen Strand und das klare Meer an der Ningaloo Coast
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: / 14’549
Bucht der Ningaloo Coast beim Baden Standort am Abend: Coral Bay
23°08'32.1"S 113°46'28.4"O

 

155. Tag – Montag,
16. März 2020
Standort am Morgen: Coral Bay
23°08'32.1"S 113°46'28.4"O
  Tagesroute:

Highlights des Tages: Morgendliche Strandwanderung bei Ebbe mit Blaupunkt-Rochen, verschiedenen Krebsarten und diversen Vögeln – wunderbare Steinformationen entlang dem herrlichen Sandstrand – gemütlicher Nachmittag im Schatten – feiner Pizzaschmaus im nahen Restaurant
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: / 14’549
Verschiedene Tiere im Wasser und an Land entlang dem Strand Standort am Abend: Coral Bay
23°08'32.1"S 113°46'28.4"O

 

154. Tag – Sonntag,
15. März 2020
Standort am Morgen: Gascoyne Junction
25°03'11.4"S 115°12'22.0"O
  Tagesroute: Gascoyne Junction – Coral Bay

Highlights des Tages: Längste Tageskilometertour – erstes Teilstück auf der noch teileweise überschwemmten Strasse – kurze Stopps für Fahrerwechsel – ansonsten freie Fahrt, denn keine Ampeln, keine Kreisel und wenig Verkehr – Überschreitung des Steinbock-Wendekreises
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): leichter Regen – leicht bewölkt – sonnig
  Tages-km / Reise-km: 386 / 14’549
Noch immer Wasser auf der Strasse Standort am Abend: Coral Bay
23°08'32.1"S 113°46'28.4"O

 

153. Tag – Samstag,
14. März 2020
Standort am Morgen: Gascoyne Junction
25°03'11.4"S 115°12'22.0"O
  Tagesroute:

Highlights des Tages: Grosse Müdigkeit nach stürmischer Nacht mit sintflutartigem Regen und heftigen Windböen – wegen gefluteten und somit gesperrten Strassen leider keine Zufahrt zum Kennedy Range National Park möglich – Spaziergang zum Gascoyne River, derzeit mit sehr viel braunem Wasser
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): leicht bewölkt – leicht bewölkt – leicht bewölkt
  Tages-km / Reise-km: / 14’163
Gascoyne River nach den starken Regenfällen Standort am Abend: Gascoyne Junction
25°03'11.4"S 115°12'22.0"O

 

152. Tag – Freitag,
13. März 2020
Standort am Morgen: Carnarvon
24°52'47.9"S 113°39'41.1"O
  Tagesroute: Carnarvon – Rocky Pool – Gascoyne Junction

Highlights des Tages: Reise auf kaum befahrener Carnarvon Mullewa Road – Abstecher zum Rocky Pool am Gascoyne River – Ankunft auf dem neuen Campground in Gascoyne Junction
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): bewölkt – bewölkt – starker Regen
  Tages-km / Reise-km: 182 / 14’163
Rocky Pool Standort am Abend: Gascoyne Junction
25°03'11.4"S 115°12'22.0"O

 

151. Tag – Donnerstag,
12. März 2020
Standort am Morgen: Carnarvon
24°52'47.9"S 113°39'41.1"O
  Tagesroute:

Highlights des Tages: Erledigung von diversen Arbeiten, wie Wäsche waschen – Auto reinigen – Besuch des Gwoonwardu Mia Gascoyne Aboriginal Heritage and Cultural Centre in Carnarvon – interessante, aber auch bewegende Ausstellung
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – bewölkt
  Tages-km / Reise-km: / 13’981
Frill-necked Lizard hergestellt aus Drahtgerüst sowie trockenen Bananenblättern Standort am Abend: Carnarvon
24°52'47.9"S 113°39'41.1"O

 

150. Tag – Mittwoch,
11. März 2020
Standort am Morgen: Carnarvon
24°52'47.9"S 113°39'41.1"O
  Tagesroute:

Highlights des Tages: Ausflug auf die Babbage Island zum leider geschlossenen 1 Mile Jetty – nebst Reihern und Pelikanen Sichtung von zwei stolzen Weisskopfadlern – One Tree Point Nature Reserve enttäuschend da mehr Abfallberge als Natur – herrlich frisches Gemüse und Früchte direkt vom Shop auf der Plantage
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: 49 / 13’981
Bananenplantage Standort am Abend: Carnarvon
24°52'47.9"S 113°39'41.1"O

 

149. Tag – Dienstag,
10. März 2020
Standort am Morgen: Carnarvon
24°52'47.9"S 113°39'41.1"O
  Tagesroute:

Highlights des Tages: Morgenspaziergang durch das noch ruhige Zentrum von Carnarvon – weiter entlang der alten Eisenbahnstrecke – Rückweg durch Wohnquartier/Villenviertel – Reinigungsarbeiten am Fahrzeug – Planung der Weiterreise
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: / 13’932
Carnarvon Tramway Walking Path Standort am Abend: Carnarvon
24°52'47.9"S 113°39'41.1"O

 

148. Tag – Montag,
9. März 2020
Standort am Morgen: Overlander Roadhouse
26°24'41.8"S 114°27'52.8"O
  Tagesroute: Overlander Roadhouse – Wooramel – Carnarvon

Highlights des Tages: Nach mehr oder weniger ruhiger Nacht hinter dem Roadhouse Weiterfahrt auf North West Coastal Highway (1) – mehrmals Sichtung von riesigen Adlern, die totgefahrene Kängurus fressen – Kaffeestopp in Wooramel Roadhouse mit freundlicher Bedinung – auf Nachfrage guter Deal auf Coral Coast Tourist Park (4 für 3) in Cornarvon
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: 199 / 13’932
Blick vom Gladstone Scenic Lookout Standort am Abend: Carnarvon
24°52'47.9"S 113°39'41.1"O

 

147. Tag – Sonntag,
8. März 2020
Standort am Morgen: Francois Peron / Bottle Bay
25°32'38.0"S 113°29'27.8"O
  Tagesroute: Francois Peron – Hamlin Pool – Overlander Roadhouse

Highlights des Tages:

Frühe Tagwacht beim ersten Sonnenlicht – Besuch von Gregorys Campground sowie der traumhaften Big Lagoon – weiter zum Eagle Bluff mit Sichtung von Haien, zum Shell Beach mit unzähligen Muscheln und zuletzt zum Hamelin Pool mit den faszinierenden Stromalites (Urlebewesen) – müde aber zufrieden beim Overlander Roadhouse angelangt.

YouTube - Film

  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: 221 / 13’733
Big Lagoon im Francois Peron National Park Standort am Abend: Overlander Roadhouse
26°24'41.8"S 114°27'52.8"O

 

146. Tag – Samstag,
7. März 2020
Standort am Morgen: Denham
25°55'32.2"S 113°31'46.1"O
  Tagesroute: Denham – Francois Peron

Highlights des Tages: Coole und anspruchsvolle Fahrt auf der Sandpiste und über den Salzsee zum Cape Peron – faszinierendes Farbspektrum von roten Sandsteinklippen, weissen Sandstränden und türkisblauem Meer – einsamer Camping am Bottle Bay
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: 64 / 13’512
Blick vom Skipjack Point zum Cape Peron Standort am Abend: Francois Peron / Bottle Bay
25°32'38.0"S 113°29'27.8"O

 

145. Tag – Freitag,
6. März 2020
Standort am Morgen: Kalbarri
27°42'44.9"S 114°10'07.7"O
  Tagesroute: Kalbarri – Billabong Roadhouse – Denham

Highlights des Tages: Längste Tagestour mit Kaffee- und Tankstopphalt im Billabong Roadhouse – Ankunft bei herrlichem Wetter in Denham – romantischer Sonnenuntergang direkt vor der Haustür
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): leicht bewölkt – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: 375 / 13’448
Emu-Familie in Denham Standort am Abend: Denham
25°55'32.2"S 113°31'46.1"O

 

144. Tag – Donnerstag,
5. März 2020
Standort am Morgen: Kalbarri
27°42'44.9"S 114°10'07.7"O
  Tagesroute:

Highlights des Tages: Strandspaziergang und Aufstieg zum Chinamans Point – Murchinson River bringt immer noch eine braune Brühe ins Meer – Sichtung von Pelikanen, Möwen sowie einer schönen Echse
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: / 13’073
Blick vom Chinamans Point auf das Murchinson River Delta Standort am Abend: Kalbarri
27°42'44.9"S 114°10'07.7"O

 

143. Tag – Mittwoch,
4. März 2020
Standort am Morgen: Kalbarri
27°42'44.9"S 114°10'07.7"O
  Tagesroute:

Highlights des Tages: Angenehm ruhiger Tag mit lesen am Pool, Wäsche waschen und einigen Büroarbeiten
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: / 13’073
Aussicht vom Red Bluff Standort am Abend: Kalbarri
27°42'44.9"S 114°10'07.7"O

 

142. Tag – Dienstag,
3. März 2020
Standort am Morgen: Kalbarri
27°42'44.9"S 114°10'07.7"O
  Tagesroute: Kalbarri – Kalbarri National Park – Kalbarri

Highlights des Tages: Frühmorgendliche Wanderung beim Z-Bend Lookout und hinunter in die Schlucht des Murchison Rivers – nächster Stopp beim Nature’s Window – auf der Rückfahrt Abstecher zum Meanarra Hill sowie zum Red Bluff an der Küste – ein herrlicher Tag im Kalbarri National Park!
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: 105 / 13’073
Nature’s Window Standort am Abend: Kalbarri
27°42'44.9"S 114°10'07.7"O

 

141. Tag – Montag,
2. März 2020
Standort am Morgen: Geraldton
28°46'47.4"S 114°35'00.6"O
  Tagesroute: Geraldton – Kalbarri

Highlights des Tages: Vielseitige Fahrt mit Halt am Pink Lake / Hutt Lagoon sowie an folgenden eindrücklichen Aussichtspunkten an der Küste des Kalbarri National Park: Naturale Bridge, Castle Cove, Island Rock, Grandstand und Eagle Gorge – Fliegen plagen uns weiterhin auf Schritt und Tritt – durstlöschendes Bier nach Ankunft in Kalbarri
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: 173 / 12’968
Eagle Gorge Lookout Standort am Abend: Kalbarri
27°42'44.9"S 114°10'07.7"O

 

140. Tag – Sonntag,
1. März 2020
Standort am Morgen: Geraldton
28°46'47.4"S 114°35'00.6"O
  Tagesroute:

Highlights des Tages: Ausflug zum Sportboothafen und zum The Foreshore/Beach von Geraldton – grandiose Aussicht aufs Meer und den grossen Hafen mit Fracht- und Kreuzfahrtschiff vom HMAS Sydney Memorial aus
  Wetter (Morgen – Mittag – Abend): sonnig – sonnig – sonnig
  Tages-km / Reise-km: 26 / 12’795
HMAS Sydney Memorial Standort am Abend: Geraldton
28°46'47.4"S 114°35'00.6"O

 

 

Drucken

e-Mail